Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 252 Mitglieder
368 Beiträge & 211 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Kater Van Gogh verschwundenDatum28.09.2012 15:42
    Thema von lailimaus im Forum Katzen

    Vermisst!!!
    Seit dem 27. August 2012 wird Kater Van Gogh vermisst. Er ist 2 Jahre alt und kastriert. Er ist getigert, hat große, runde Kreise und breite Tigerstreifen auf seinem Fell (gestromt). Ganz markant ist ein hellbrauner großer Fleck im Fell an seiner Bauchseite. Er hat große Ohren. Van Gogh hört auf seinen Namen, ist aber sehr ängstlich und fürchtet sich vor lauten Geräuschen und fremden Menschen. Er ist nicht gechipt oder tätowiert.
    Verschwunden ist Van Gogh in Dreieich-Dreieichenhain, Philipp-Holzmann-Straße –im Gebiet, wo der Weg unter der Autobahnbrücke hindurch Richtung Freibad Sprendlingen führt.
    Da er noch nicht lange in diesem Gebiet wohnt, könnte er von einer anderen Katze gejagt worden sein. Bitte seht deshalb in dieser Gegend in Gartenhütten oder Lagerschuppen, Garagen u.ä nach, ob er sich dort versteckt hat und nun nicht mehr herauskann!!

  • Nino vermisst!!Datum22.09.2012 16:19
    Thema von lailimaus im Forum Katzen

    Seit dem 5. August 2012 wird die Kätzin Nino vermisst. Sie ist kastriert und tätowiert - rechtes Ohr 2073, linkes Ohr 63225. Nino ist zierlich und zurückhaltend. Zuletzt gesehen wurde Nino in Sprendlingen im Gebiet Hainer Chausee/Darmstädter Straße/Ludwigstraße.
    Wer glaubt, sie gesehen zu haben oder etwas von einer getigerten Katze weiß (z. B. Autounfall, irgendwo aufgenommen, tot oder verletzt aufgefunden) bitte dringend bei uns melden.

  • Tigras Wunsch hat sich erfülltDatum16.09.2012 22:55

    Tigra, die verschmuste, menschenbezogene Kätzin hat es uns immer wieder gezeigt! Sie wollte vor allem eines: Menschen, die zu ihr gehören und sie ganz und gar an ihrem Leben teilhaben lassen. Jetzt hat sie ein Zuhause ganz nach ihrem Geschmack gefunden. Sie tritt bei einem Ehepaar die Nachfolge von zwei verstorbenen Katzen an. Ihre neuen Besitzer haben viel Zeit für sie und sie darf als behütete Wohnungskatze den Alltag und alles Schöne mit ihnen teilen.

  • Nicky freut sich auf den WinterDatum31.08.2012 22:08

    Nicky, unsere schwarze kleine Kätzin, kann sich auf den Winter freuen! Dann wird sie nämlich in ein tolles neues Zuhause umziehen. Sie wohnt ab Dezember in Egelsbach und wird dort dem jungen Kater Ollie Gesellschaft leisten. Da Nicky eine sehr sozialverträgliche Katze ist, wird es Ollie mit seiner neuen Freunding bestimmt gut gefallen. Wir freuen uns auch sehr, dass sie ein so schönes Zuhause bei einem solch netten Frauchen bekommt.

  • Lissi ist wieder zuhause!!Datum30.08.2012 15:15
    Thema von lailimaus im Forum Archiv

    Lissi ist eine 2 jährige Kätzin, grau-getigert. Sie ist Fremden gegenüber scheu und eine reine Wohnungskatze. Lissi ist seit dem 27. August 2012 am Nachmittag verschwunden. Sie ist kastriert, tätowiert und gechipt. Lissi ist in der Moselstraße in Sprendlingen -Gebiet um die Schillerschule- zuletzt gesehen worden.
    Als besonderes Merkmal könnte der vordere Teil ihres Nasenrückens gelten, der ziemlich braun ist!
    Lissi war 15 Tage verschwunden!!! Heute nacht ging sie in die Lebendfalle, die wir ihrem Herrchen zur Verfügung gestellt haben. Sie ist etwas dünner und sehr hungrig und durstig aber ansonsten wohlauf!Wir freuen uns sehr, dass Lissi wieder zuhause ist und haben gerne geholfen.

  • Leyla hat heute ein neues Zuhause bekommen. Sie ist zu einer Familie mit zwei großen Töchtern gezogen. Deren Katze ist gestorben und Leyla wird versuchen, sie über den Verlust zu trösten. Da sie eine sehr nette Katze ist, wird ihr das auch bestimmt bald gelingen.

  • Gertie, unsere scheue KatzenomaDatum26.08.2012 15:40

    Wie alt Gertie war, wissen wir nicht genau. Sie kam vor mehr als 9 Jahren zu uns. Da war sie schon mehrere Jahre alt. Gertie war extrem scheu und ängstlich und deshalb nicht vermittelbar. Weil sie kaum noch Zähne hatte und fast nichts mehr hörte, kam ein Leben draußen auch nicht mehr für sie in Frage. So blieb sie bei uns auf einer Pflegestelle und wir versorgten sie gut, ansonsten ließen wir sie in Ruhe, wie sie es mochte.
    Seit einigen Monaten wurde Gertie immer dünner, mochte kaum noch essen und schlief viel. Sie wurde immer weniger und man merkte ihr an, dass sie gehen wollte. Gestern nun haben wir sie erlöst und ihr den Weg über die Regenbogenbrücke so leicht wie möglich gemacht. Vielleicht trifft sie ja dort den einen oder anderen Freund aus ihrem langen Katzenleben!

  • Yorkshirehündin DannyDatum26.08.2012 15:27

    Danny war eine kleine, liebe Hündin. Sie war schon ca. 13 Jahre alt und kam zu uns, weil sich ihr Frauchen aus Altersgründen nicht mehr um sie kümmern konnte. Trotz eines Herzfehlers verbrachte sie ihre letzen Monate glücklich und zufrieden, bis ihr Herz in der großen Sommerhitze letzte Woche aufhörte zu schlagen.

  • "Chanel" – eine reizende KatzendameDatum17.08.2012 23:07

    Chanel hat ein schönes Zuhause bekommen. Sie durfte als Einzelkatze zu einer netten Familie mit zwei großen Töchtern ziehen. Hier bekommt sie alles was sie mag: viel Aufmerksamkeit nur für sich, ohne mit anderen Katzen teilen zu müssen sowie viel Zuneigung und Streicheleinheiten.

  • Peppi und die Kater-WGDatum10.08.2012 22:44

    Peppi, der junge, freundliche Kater hat ein wunderschönes Zuhause bekommen. Er zog nach Mainhausen zu einem netten jungen Paar. Dort ist er "Verstärkung" für eine dreiköpfige Kater-Crew. Er hat sich sofort mit einem stattlichen Main-Coon-Kater angefreundet und hat gleich in der ersten Nacht getestet, wie es sich in Herrchen und Frauchens Bett schläft!! Kurzum, er genießt sein neues Leben in vollen Zügen.

  • Meeko, der Glückspilz - ehemals WaldoDatum31.07.2012 23:33

    Dies ist die Geschichte von Waldo:
    Waldo – er sucht ein ruhiges Plätzchen zum Glücklichsein

    Waldo ist ein ca. 5 Jahre alter Kater. Er ist weiß mit getigert und inzwischen auch kastriert. Er wurde im Mai 2010 fast verhungert und völlig entkräftet im tiefen Wald gefunden. Nach Aussagen von Spaziergängern hat er wahrscheinlich den ganzen langen und eiskalten Winter in einer Erdkuhle überstanden. Waldo ist zahm und lässt sich streicheln. Er hat wohl ein schweres Leben hinter sich, deshalb ist er noch sehr ängstlich. Aber wenn man ihm den Kopf krault, fängt er genüsslich an zu schnurren.
    Wegen einer chronischen Erkrankung kann Waldo nur in der Wohnung gehalten werden und sollte nicht mit fremden Katzen in Kontakt kommen.

    Nachdem Waldo einige Tage bei uns war, stellte sich heraus, dass er Träger des FIV - Katzenaids-Virus ist. Bei vielen anderen Tierschutzorganisationen wäre das sein Todesurteil gewesen, da solche Tiere als unvermittelbar gelten. Sie werden eingeschläfert. Wir aber waren der Meinung, dass dieser tapfere kleine Kerl eine Chance verdient hatte. Er kämpfte während des langen, harten Winters um sein Überleben und gab sich nicht auf.

    Und unsere Entscheidung war richtig! Waldo wurde von einem netten jungen Paar aufgenommen. Er wird dort mit viel Liebe umsorgt und hat nun ein glückliches Leben in einem schönen Zuhause. Er heißt jetzt Meeko und ist ein richtig schöner Kater geworden. Wir möchten uns bei Jenny und Philipp ganz herzlich bedanken, dass sie den Mut hatten, einem gesundheitlich beeinträchtigten Tier ein schönes Leben zu schenken. Danke euch beiden!!!

    Beim Klick auf diesen Link sieht man ein Video von Meeko beim Schmusen[Video] http://youtu.be/tNYOznjYWVI[/Video]

  • Gina - Einzug ins TraumlandDatum20.07.2012 23:02

    Für Gina ist ein Katzentraum wahrgeworden. Sie zog als weibliche "Verstärkung" zu einem tollen Frauchen. Zu ihrer neuen Familie gehören noch 3 Kater. In ihrem neuen Zuhause ist wirklich alles auf die Bedürfnisse der 4 Katzen abgestimmt, es fehlt ihnen an nichts. Bei schönem Wetter dürfen sie eine große Terasse genießen und auch in der Wohnung gibt es Kuschelkörbchen und wunderschöne Kratzbäume genug. Nun muss Gina ihren Platz in der Katzengruppe finden und den "Herren Katern" zeigen, wie schön das Zusammenleben mit ihr sein kann.
    Unsere Fotos zeigen die schwarz-weiße Gina mit ihren neuen Brüdern Charly, Lucy und Felix!

Inhalte des Mitglieds lailimaus
Beiträge: 19
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen