Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 563 mal aufgerufen
 Ratschläge und Tipps
Oramus Offline



Beiträge: 207

15.07.2012 17:05
Spendenbescheinigungen antworten

Liebe Spender,
für jede kleine und große Spende - ob Geld- oder Sachspende - bedanken wir uns recht herzlich. Alles wird unseren Schützlingen zukommen: Futter, Katzenstreu, Medikamente, tierärzliche Leistungen (der größe Teil) und vieles mehr.

Nicht immer können wir zeitnah Spendenbescheinigung ausstellen und Ihnen zusenden. Im Normalfall dürfen diese bis zum Ende eines Jahres warten, da erst im darauffolgenden Jahr ein Betrag im Rahmen der Steuererklärung eingereicht werden kann.

Wir versuchen jedoch mehrmals im Jahr Ihnen für Ihre Spende zu danken und gleichzeitig eine Spendenbescheinigung mitzuschicken.

Grundsätzlich kann auch Ihre Überweisung als Spendenbescheinigung benutzt werden:

Bei Spenden bis zu 200 Euro genügt grundsätzlich der Zahlungsnachweis. Wer in seiner Steuererklärung also mehrere Spenden mit dem Empfängernamen bis zu jeweils 200 Euro ordentlich auflistet, muss hierfür keine gesonderte Bescheinigung vorlegen. Akzeptiert werden Bareinzahlungsbelege oder Buchungsbestätigungen eines Kreditinstituts. Allerdings muss der steuerbegünstigte Zweck, die Angaben über die Anerkennung als gemeinnützige Körperschaft auf dem angegeben sein, was bei vorgedruckten Überweisungsformularen der Fall ist. Bei der Buchungsbestätigung kann es sich um den Kontoauszug, eine gesonderte Bestätigung der Bank oder einen PC-Ausdruck beim Online-Banking handeln

Sollten Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, bitte melden Sie sich, wir klären Sie gerne, unseren Möglichkeiten entsprechend, auf.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen