Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 247 mal aufgerufen
 Vermittelte Tiere - Zuhause gefunden
Oramus Offline



Beiträge: 207

01.11.2011 15:14
Patti geht auf die Reise antworten

Unsere kleine Kätzin Patti hatte einen sehr schlechten Start ins Leben. Sie wurde auf einem verwahrlosten Aussiedleranwesen geboren. Die Grundstücksbesitzer kümmerten sich nicht um die zahlreichen Katzen, und so sind wohl ihre Geschwister gestorben. Nur Patti blieb übrig und wir konnten sie vor dem frühen Wintereinbruch 2010 einfangen und in Pflege nehmen, sonst hätte sie diesen strengen Winter sicher nicht überlebt.

Am Anfang war sie sehr dünn und extrem ängstlich und scheu. Nach und nach verlor sie ihre Zurückhaltung und fasste Zutrauen zu uns. Als sie dann zahm und streichelbar war nahmen wir sie in die Vermittlung auf.

Ein junges Paar aus der Nähe von Karlruhe erfuhr von Pattis Schicksal und interessierte sich für sie. Sie wollten ihrem jungen Kater Zip eine Gefährtin geben. Obwohl wir die jungen Leute nicht persönlich kannten, merkten wir durch regen Emailverkehr und Telefonate schnell, dass sie die Richtigen für unsere Patti waren.
Vorige Woche ging unsere Kleine nun endlich auf die Reise in ihr neues Zuhause. Wir brachten sie hin und waren begeistert. Die netten jungen Leute hatten mit viel Liebe und Sorgfalt alles getan, um ihr das Eingewöhnen zu erleichtern. Sie hat jetzt ein schönes Zuhause bei lieben Menschen und einen tollen Kater als Spielgefährten. Alles hat sich zum Guten gewendet!

Patti heißt jetzt Feli und sie hat uns und ihren ehemaligen Katzenfreunden -natürlich mit Hilfe ihres Frauchens- eine tolle Mail geschrieben:
Hallo Karli, Lina, Nemo, Gertie und Nicki!

Miau- leider melde ich mich erst jetzt bei euch- mein Frauchen hatte nie Zeit und somit schreibe ich euch jetzt erst!
Ich habe mich sehr über eure Grüße gefreut. Beim einen Bild dachte ich- ich sehe mich:-)
Mir geht es sehr gut- ich habe mich schon super eigelebt und bin eine ganz freche Nudel geworden und mein neuer Freund muss leider ein wenig unter meiner Dominanz leiden. Ich weiß halt was ich will. Ich hoffe dass ihr auch ein schönes Zuhause findet- wobei euch es ja bei Frau Büchs und Frau Schack auch super gut geht. Ich habe euch ein Bild von mir geschickt- seit neustem ist ein altes Tablett mein Lieblingsplatz- und das lustige Eichhörnchen hab ich mir auch gleich geschnappt. War zwar für Zip und ich bekam eine Maus- aber alles was Zip hat finde ich irgendwie interessanter! Also hab ich sie mir gleich geschnappt und lass sie nicht mehr los:-)

Meine Dosenöffner hatten mir immer unterstellt ich habe so zugenommen weil ich immer so viel von Zips Essen wegfresse- zum Glück haben sie mich letztens gewogen und festgestellt dass ich nur so ein puscheliges Fell habe- und ein ganz normales Gewicht habe. Zip wiegt sogar mehr wie ich und zu dem sagen immer alle, er wäre so dürr :-(

Letztens waren Frauchen und Herrchen ein ganzes Wochenende weg, und dann kam mehrmals am Tag eine Frau die ich zwar kenne aber und hat uns versorgt. Aber mir hat das gar nicht gefallen und ich hab mich immer versteckt und gewartet bis sie weg war. Zip hat immer mit ihr geschmust, doch am zweiten Tag hat er endlich von mir gelernt, dass wenn die Frau kommt dann muss er mit mit wegrennen!- und dann hat er das auch gemacht- intelligenter Zip. Die Frau fand das gar nicht schön- ich schon!
Als Frauchen und Herrchen dann wieder da waren, dann war alles wieder super und auch die Fütter-Frau fand ich wieder gut:-)

Also liebe Grüße auch von meinen Dosenöffnern an alle

FELI
[

Angefügte Bilder:
Parschi 29.9.11 (1).jpg   Parschi 29.9.11 (3).jpg   Foto.JPG   25.11.11 004.jpg  
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen